Weitere interessante und neue Informationen!

 

Übersicht

  • Aktualisierte Tabelle zum Angebot: Beringer begleiten
  • IMS-Förderung einfach so

 

 

Aktualisierte Tabelle zum Angebot: Beringer begleiten

Da bei unserem Angebot "Beringer beglieten" im Regelfall nur zwei Menschen gemeinsam aktiv sind, können wir Ihnen diese Möglichkeit zum praktischen Erfahrungsaustausch als Erstes wieder anbieten. Es wäre schön, wenn noch mehr Beringer mitmachen würden, damit möglichst viele Arten, Regionen und Methoden vertreten sind.

Nutzen Sie das Angebot, um beim gemeinsamen Beringen zu lernen, Neues zu erleben und/oder Erfahrungen auszutauschen und Spaß zu haben. Gerne nehmen wir auch Ihr Angebot in die Liste mit auf, Erfahrungsaustausch oder Neues erleben tut uns allen gut. Senden Sie uns auch gerne kurze Berichte für das nächste Rundschreiben zu.

Beachten Sie, dass ProRing nur den Kontakt vermittelt. Dieter Kronbach hat dankenswerterweise die Pflege der Liste und die Vermittlung der Kontakte übernommen. Weitere Angebote und Nachfragen bitte an ihn (DKronbach@gmx.de).

 

Aktualisierte Angebotstabelle

Arten/Programm Methoden/Altersgruppe/Ziele Ort/Region/Bundesland
Kormoran Pulli Fehmarn
Weißstörche  --- Groß-Umstadt
Gänse  ---                 Hamburg, Bremen
Gänse  ---                 Niedersachsen
Gänse  ---                 Ausland
Gänse  ---                 Niedersachsen
Gänse  ---                NRW
Nilgans Brut  ---                Heilbronn
Schellenten Nistkasten               Plön
Enten und Limikolen  ---                 Echzell, Hessen
Wasservögel Winter  --- Nord Baden-Württemberg
See-Fischadler Nest Mecklenburg-Vorpommern
Wiesenweihe Nestjunge + Nestfang Berlin/Brandenburg
Habicht, Sperber, Milan  ---                 Mecklenburg-Vorpommern
Mäusebussard Bal Chatri + Schlagnetz Berlin/Brandenburg
Raufußbussard Bal Charti + Schlagnetz Berlin/Brandenburg
Turmfalken  --- Uelzen
Turmfalke Bal Charti + Schlagnetz Berlin/Brandenburg
Greifvögel  --- Rhein-Main
Greifvögel Winter  --- Stuttgart, Karlsruhe
Zwergschnepfe  --- Sachsen
Lachmöwen Kolonie Friesland
Silbermöwe Pulli & Adulte Fehmarn
Möwen  --- NRW
Hohltauben  --- Rhein-Main
Halsbandsittiche Winter Düsseldorf
Steinkauz  --- Vechta
Steinkauz Niströhre NRW
Uhu  --- Schleswig-Holstein
Waldkauz  --- Uelzen
Schleiereulen  --- Uelzen
Schleiereulen Nistkasten Hamm
Schleiereulen Nistkasten Friesland
Schleiereulen  --- Vechta
Wiedehopfe Nistkasten Lausitz
Bunt-/Mittelspecht  --- Rhein/Main
Rauchschwalben  --- Groß-Umstadt
Rauchschwalben Schlafplatz Edertal
Raubwürger Bal Chatri + Schlagnetz Berlin/Brandenburg
Saatkrähen  --- NRW
Dohlen  --- Uelzen
Singvögel Japannetz NRW
Singvögel Japannetz NRW
Singvögel Japannetz Wedel
Singvögel Japannetz Echzell, Hessen
Singvögel Japannetz Bretten
Nestlinge und Brutvögel Nistkasten Itzehoe/Kreis Steinburg
Nestlinge Nistkasten Vechta
Herbstzug Japannetz Echzell, Hessen
Herbstzug Japannetz Ludwigsburg
diverse Arten diverse Methoden NRW
IMS Japannetz Echzell, Hessen
IMS Japannetz Bretten/Baden-Württemberg
IMS Japannetz Coldam/Ostfriesland
IMS Japannetz Düsseldorf
IMS Japannetz Reifenstein/Thüringen
 
Zum Anfang der Seite

 

 

IMS-Förderung einfach so

Beringer, die im IMS alljährlich gute Daten liefern, leisten dafür wirklich viel und haben auch einen erheblichen Aufwand an Zeit, Material und manchmal auch an der Motivation von Helfern.

Alle IMS-Beringer, die in den letzten zwei Jahren regelkonform gefangen haben, können formlos eine Aufwandsentschädigung von 100 € bei Dieter Kronbach beantragen (DKronbach@gmx.de).

Zum Anfang der Seite

IMS-Startpaket

geschrieben am 17.04.2017

IMS steht für „Integriertes Monitoring von Singvogelpopulationen“ und ist ein 1997 gestartetes, anspruchsvolles Programm für
alle, die mit einem Beringungsprojekt standardisierte Daten zu Fortpflanzungs- und Überlebensraten von Vogelpopulationen
liefern möchten. Nähere Informationen dazu geben die Vogelwarten, z.B.:
http://ifv-vogelwarte.de/fileadmin/resources/Beringerzentrale/Richtlinien/Handbuch_4-1.pdf

ProRing unterstützt das Programm nicht nur idealistisch: Beringer*innen, die eine neue IMS-Fläche in Betrieb nehmen möchten
erhalten zur Unterstützung Material (Netze, Stangen, Zangen, …) im Wert von 200.- €.
Bedingung ist dabei allerdings, dass
mindestens zwei Jahre lang "durchgehalten" wird, sonst muss das Material zurückgegeben werden.