Mauerseglerprojekt der Universität Siegen

Feldassistenten/in für den Zeitraum vom 22.05.-30-07.2017 gesucht

geschrieben am 24.03.2017

Für unser Mauerseglerprojekt der Universität Siegen suchen wir eine/n hoch motivierte/n hoch motivierten
Feldassistenten/in für den Zeitraum vom 22.05.-30-07.2017 (zehn Wochen).

Wenn die Mauersegler Ende April/Anfang Mai in die Brutgebiete zurückkehren, haben sie zuvor neun
Monate ununterbrochen im Flug in Afrika verbracht. Mauersegler zeigen faszinierende Anpassungen an
ein Leben im „Dauerflug“; ihre Brutzeit in Europa stellt sie jedoch vor große Herausforderungen.

Welche Faktoren beeinflussen den Fortpflanzungserfolg? Wie überstehen sie Kältephasen? Wohin ziehen
sie nach der Brutsaison? Diese Fragen untersuchen wir an einer Mauerseglerkolonie (ca. 50 Brutpaare)
in einer Autobrücke, in der die Nester gut zugänglich sind. Dafür suchen wir Helfer/innen im Feld.

Aufgaben:
• Mithilfe beim Brutmonitoring (Aufnahme brutbiologischer Daten, Nestkontrollen)
• Unterstützung beim Fang von Altvögeln und der Anbringung von Geolokatoren
• Wartung der technischer Anlagen (RFID-Antennensystem, Auslesen von Datenspeichern, Infrarotkameras)
• Digitalisierung der Felddaten

Voraussetzungen:
• Erfahrungen in der ornithologischen Feldarbeit 
• Körperliche Belastbarkeit (Arbeit in dunkler und staubiger Umgebung)
• Teamfähigkeit sowie selbstständiges und gewissenhaftes Arbeit
• Führerschein, Klasse B

Wir bieten:
• spannende Freilandforschung 
• Ausbau zu einer Masterarbeit möglich
• Übernahme der Fahrtkosten
• kostenlose Unterkunft 

Bei Interesse bitte melden bei:
Prof. Dr. Klaudia Witte, Institut für Biologie, Department Chemie-Biologie, Universität Siegen
Tel. 0271 / 740-3297
E-Mail: witte

Arndt Wellbrock
Tel. 0271 / 740-3091
E-Mail: wellbrock

Weitere Informationen