Vogelberingung in der Biologischen Station Neusiedler See

geschrieben am 17.07.2017

Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Vogelberingung in der Biologischen Station Neusiedler See
in Illmitz im Zuge des Interreg-Projektes „Vogelwarte 2“

Die Biologische Station Neusiedler See in Illmitz sucht für Juli bis Oktober pro Woche 3 ehrenamtliche
HelferInnen, die von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bei der Vogelberingung helfen. Eine Haupt-
aufgabe sind dabei die stündlichen Netzkontrollen, dabei lernt man den Umgang mit Vögeln in der Hand.
Die Vogelberingung an der Biologischen Station ist eine einzigartige Möglichkeit sich intensiv mit den
Vögeln des Schilfgürtels des Neusiedler Sees auseinander zu setzen.

Die Mitarbeit bei der Beringung kann als „Praxis II Teil“ der österreichischen BeringerInnen Ausbildung
(AOC/Österreichische Vogelwarte) angerechnet werden.

HelferInnen sollten mindestens eine ganze Woche (Samstag bis Samstag) dabei sein. Dies ist eine
notwendige Zeitspanne, um mit dem Netzfang vertraut zu werden. Zu empfehlen wären zwei Wochen.
Personen die bereit sind länger als eine Woche mitzuarbeiten werden bevorzugt, da es für den laufenden
Beringungsbetrieb einen deutlichen Mehrwert darstellt.

Für die Dauer der Mitarbeit kann kostenlos in der Biologischen Station, gemeinsam mit den anderen
HelferInnen in einem 4-Bett Zimmer, übernachtet werden. In jedem Team werden zur Einschulung von
NeueinsteigerInnen erfahrene Beringer dabei sein. Der Wechsel der Teams findet immer am Samstag
12:00h statt. Folgende Termine sind möglich:

Sa 1.7. - Sa 8.7.
Sa 8.7. - Sa 15.7.
Sa 15.7. - Sa 22.7.
Sa 22.7. - Sa 29.7.
Sa 29.7. - Sa 5.8.
Sa 5.8. - Sa 12.8.
Sa 12.8. - Sa 19.8.
Sa 19.8. - Sa 26.8.
Sa 26.8. - Sa 2.9.
Sa 2.9. - Sa 9.9.
Sa 9.9. – Sa 16.9.
Sa 16.9. – Sa 23.9.
Sa 23.9. – Sa 30.9.
Sa 30.9. – Sa 7.10.
Sa 7.10. – Sa 14.10.
Sa 14.10. – Sa 21.10.
Sa 21.10. – Sa 28.10.

Kontakt: Gilbert Hafner, MSc Biologische Station Neusiedler See
Bitte unter Angabe ob Vorerfahrung in der Vogelberingung vorhanden ist.